T a r n a n s t r i c h e  d e s  H e e r e s

 

 

Tarnfarben

 

Zeitraum:

 

1932 - 1937

 

 

 

 

1932 - 1937

 

 

1937 - 1940

 

 

 

1940 - 1943

 

 

1941 - 1942

 

 

 

1942 - 1943

 

 

 

1943 - 1944

 

 

 

 

 

 

 

1944 - 1945

 

 

 

 

 

 

 

(1944) - 1945

 

 

 

 

 

 

 

1943 - 1945

Farbton gemäß RAL 840 R (840 B 2):

 

buntfarben:

- RAL 6007 (28) grün => 1/3

- RAL 8002 (17) erdgelb => 1/3

- RAL 8010 (18) braun => 1/3

 

einfarbig:

- RAL 6006 (3) feldgrau

 

buntfarben:

- RAL 7017 (45) dunkelbraun => 1/3

- RAL 7021 (46) dunkelgrau => 2/3

 

einfarbig:

- RAL 7021 (46) dunkelgrau

 

Tropen I (Tp):

- RAL 7008 (-) graugrün => 1/3

- RAL 8000 (16) gelbbraun  => 2/3

 

Tropen II (Tp):

- RAL 7027 (-) grau => 1/3

- RAL 8020 (-) braun => 2/3

 

einfarbig:

- RAL 7028* (-) dunkelgelb

 

buntfarben:

- RAL 7028* (-) dunkelgelb => 1/3

- RAL 6003 (-) olivgrün => 1/3

- RAL 8017 (19) rotbraun => 1/3

 

einfarbig:

- RAL 7028 Ausgabe 1944** (-) dunkelgelb

 

buntfarben:

- RAL 7028 Ausgabe 1944** (-) dunkelgelb => 1/3

- RAL 6003 (-) olivgrün => 1/3

- RAL 8017 (19) rotbraun => 1/3

 

einfarbig:

- RAL 6003 (-) olivgrün

 

buntfarben:

- RAL 6003 (-) olivgrün => 1/2

- RAL 7028 Ausgabe 1944** (-) dunkelgelb => 1/4

- RAL 8017 (19) rotbraun => 1/4

 

Wintertarnung:

- RAL 9002 (1) weiß

 

 

 


*RAL 7028 wurde vor seiner Eintragung im RAL-Farbtonregister 840 R (März 1943) als "Dunkelgelb nach Muster" bezeichnet. "Dunkelgelb nach Muster" war jedoch - wie fälschlich kolportiert - k e i n  e i g e n s t ä n d i g e r, von RAL 7028 abweichender, Farbton. RAL 7028 fand - insbesondere an Kleingerät - noch bis Kriegsende Verwendung.

 

**RAL 7028 Ausgabe 1944 wurde offiziell im Oktober 1944 anstelle von RAL 7028 - unter Beibehaltung derselben Registernummer - eingeführt und fand nachweislich ab 1944 Verwendung in der Rüstungsproduktion, wann immer dies möglich war. Es handelt sich hierbei um eine abgedunkelte, graugrüne Variante.

 

Nachfolgend Muster und Originalfarbtonkarten des RAL-Farbtonregisters 840 R von:

                    • RAL 6006, 6007, 8002, 8010
                    • RAL 7017, 7021
                    • RAL 7008, 8000
                    • RAL 7027, 8020
                    • RAL 6003, 7028, 8017
                    • RAL 6003, 7028 Ausgabe 1944, 8017
                    • RAL 9002

 

 

Grundierfarben

 

Zeitraum:

 

1932 - 1937

 

1937 - 1945

 

1936 - 1943

 

1936 - 1944

 

1937 - 1944

 

1940 - 1944

 

1943 - 1944

 

1937 - 1945

 

 

Farbton gemäß RAL 840 R (840 B 2):

 

- RAL 8013 (13) rot, rotbraun

 

- RAL 8012 (13a) rot, rotbraun

 

- RAL 7009 (2) hellgrau

 

- RAL 1006 (23) gelb

 

- RAL 1002 (15h) beige

 

- RAL 3006 (15) braunrot

 

- RAL 2006 (-) gelbrot

 

Innenraumfarbton gep. Fahrzeuge:

- RAL 1001 (15h) elfenbein

 


 

Nachfolgend Muster und Originalfarbtonkarten des RAL-Farbtonregisters 840 R von:

 

                    • RAL 1001, 8012