S e r v i c e l e i s t u n g e n  d e s  H i s t o r y c o l o r s - A r c h i v s

 

...für Militärhistorisch Interessierte, private Besitzer von Originalgerät, Autoren, Verlage, Filmausstatter, Lackhersteller, Modellbauhersteller, Sammler, Restauratoren, Museumseinrichtungen, Architekturbüros etc.

 

…auf Basis des jeweils aktuellen Forschungs-/Archivbestandes und im Rahmen des gewählten, historischen Forschungsschwerpunktes (Deutsche Tarnfarben und historische Normfarbtöne von 1927 bis heute)

 

...umfassen chemisch-technisches, anstrich-technisches bzw. farbmetrisches Fachwissen nur insoweit, dieses durch Primärquellen nachvollziehbar belegt und auch von Laien nachvollzogen werden kann; darüberhinausgehende Informationen für wissenschaftliche Auswertungen und fachkundige Interessenten stehen auf Anfrage ebenfalls zur Verfügung

 

Bitte beachten Sie: Die nachfolgenden Serviceleistungen können bis zum Abschluss der umfangreichen Arbeiten an verschiedenen Publikationen nur in begrenztem Umfang angeboten werden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Reproduktionsdienstleistungen

 

Reproduktionsdienstleistungen für historische Dokumente, Vorschriften, Farbmuster etc. des Archivbestandes in Papierform (DIN A4, Graustufen/Farbe) oder Digitalform (Scan, mind. 300 dpi, DIN A4, DIN A 3, Graustufen/Farbe).

 

Bitte stellen Sie eine schriftliche Voranfrage mit Ihrem Anliegen, mittels dieser eine Beantwortungsmöglichkeit auf Basis des aktuellen Archivbestandes vorab geprüft werden kann. Bei positiver Vorabprüfung wird für Sie ein individuelles Angebot über die zu erwartenden Kosten der erforderlichen Dienstleistungen erstellt. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Digitalisierung/Archivierung

 

Sie sind im Besitz farb- und anstrichhistorischer oder militärischer Dokumente, Vorschriften, Literatur, Bilder, Farbmuster, Farbregister etc. und würden diese gerne digitalisieren, um sie auch für die Zukunft oder im Falle des Untergangs gesichert zu wissen?

 

Sie sind im Besitz farb- und anstrichhistorischer oder militärischer Dokumente, Vorschriften, Literatur, Bilder, Farbmuster, Farbregister etc. und haben keine Verwendung hierfür; würden diese aber gerne in fachkundige und wertschätzende Hände abgeben, die deren Informationen auch für die öffentliche Forschung zur Verfügung stellen und dauerhaft konservieren?

 

Bitte stellen Sie eine schriftliche Voranfrage mit Ihrem Anliegen, mittels dieser eine Bearbeitungsmöglichkeit geprüft werden kann. Bei positiver Vorabprüfung wird für Sie ein individuelles Angebot über die zu erwartenden Kosten der erforderlichen Dienstleistungen erstellt. Im Falle einer entgeltlich gewünschten Übernahme unterbreiten Sie bitte Ihr Angebot. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Recherche- und Beratungsdienstleistungen

 

Sie interessiert, wie historische oder gelöschte Norm- und Tarnfarbtöne (z.B. RAL 1003, 2006, 3001, 3006, 3008, 3010, 4000, 5005, 5006, 7004, 7007, 7014, 7017, 7018, 7019, 7020, 7025, 7027, 7028, 7028 Ausgabe 1944, 7029, 8002, 8005, 8006, 8009, 8010, 8013, 8018, 8020, 8021, 9000, 9003, 9008, 35 h etc.) tatsächlich aussehen? 

 

Sie sind im Besitz von Fahrzeugen, Originalgerät etc. und an der authentischen Restaurierung mit historisch korrekten Farbtönen interessiert?

 

Sie sind auf der Suche nach farb- und anstrichhistorischen Hintergründen; Vorschriften oder Anwendungsgebieten bestimmter Farbtöne?

 

Dies ist auf theoretischer Basis der vorliegenden Primärquellen oder ggf. konkret durch die Vermessung zur Verfügung gestellter Originalfarbproben möglich. Beratungsleistungen sind am Archivstandort oder - auf Wunsch - bei Ihnen vor Ort möglich.

 

Bitte stellen Sie eine schriftliche Voranfrage mit Ihrem Anliegen, mittels dieser eine Beantwortungsmöglichkeit auf Basis des aktuellen Archivbestandes vorab geprüft werden kann. Bei positiver Vorabprüfung wird für Sie ein individuelles Angebot über die zu erwartenden Kosten der erforderlichen Dienstleistungen erstellt. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Schriftliche Stellungnahmen/Individualgutachten

 

Sie benötigen eine ausführliche schriftliche Stellungnahme oder ein Individualgutachten mit Primärquellenbelegen zu farb- und anstrichhistorischen Hintergründen; Vorschriften oder Anwendungsgebieten eines bestimmten Farbtons, die sich im Rahmen des Forschungskontextes bewegen? 

 

Bitte stellen Sie eine schriftliche Voranfrage mit Ihrem Anliegen, mittels dieser eine Beantwortungsmöglichkeit auf Basis des aktuellen Archivbestandes vorab geprüft werden kann. Bei positiver Vorabprüfung wird für Sie ein individuelles Angebot über die zu erwartenden Kosten der erforderlichen Dienstleistungen erstellt. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vortrag

 

Sie sind im Rahmen einer Interessensvereinigung, historischen Institution, Fachausstellung oder einem vergleichbarem Anlass an einem Fachvortrag zu farb- und anstrichhistorischen Hintergründen interessiert?

 

Bitte stellen Sie eine schriftliche Voranfrage mit Ihrem Anliegen, mittels dieser eine Vortragsmöglichkeit auf Basis des aktuellen Archivbestandes vorab geprüft werden kann. Bei positiver Vorabprüfung wird für Sie ein individuelles Angebot über die zu erwartenden Kosten der erforderlichen Dienstleistungen erstellt. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Farbtonvermessung 

 

Sie sind im Besitz historischer Farbmuster oder Teile, Geräte, Fahrzeuge etc., die sich noch im Originalanstrich befinden und möchten wissen, um welchen/welche Farbton/Farbtöne es sich handelt?

 

In diesen Fällen kommt eine Farbtonvermessung (L*a*b*) in Betracht, die entweder durch kurzzeitige Überlassung von Mustern/Originalteilen etc. oder auf Wunsch bei Ihnen vor Ort erfolgen kann. Mittels eines Abgleichs mit der vorhandenen Farbton-Datenbank können so auch zunächst abweichende Farbproben dem jeweiligen Schwankungsbereich eines historischen, ggf. bereits gelöschten, Farbtons bestmöglich zugeordnet werden. Verwertbare Messergebnisse von eingereichten Farbproben sind nur zu gewährleisten, wenn die Größe von mindestens 10 x 10 mm eingehalten wird. Stark konvexe Oberflächen können leider nicht verlässlich vermessen werden.

 

Bitte stellen Sie eine schriftliche Voranfrage mit Ihrem Anliegen, mittels dieser eine Vermessungsmöglichkeit geprüft werden kann. Bei positiver Vorabprüfung wird für Sie ein individuelles Angebot über die zu erwartenden Kosten der erforderlichen Dienstleistungen erstellt. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------